13. Januar 2018 - 20:00 |
Konzert

Percussion Festival Augsburg: Time4Percussion mit Schlag 3

PERCUSSION FESTIVAL AUGSBURG

Unter der Leitung von LMZ- Schlagzeugdozent Stefan Blum wird die klassische Percussion in verschiedenen Kontexten für Interessierte jeden Alters gezeigt: Zusammen mit der Uni Big Band spielen die Schlagwerker eigens von Thomas Zoller arrangierte Stücke für Bigband und Percussionensemble und Stücke für Schlagzeugensemble von Bob Becker, Arvo Pärt u. a. | Das Augsburger Percussion Trio Schlag3, bestehend aus Studenten des LMZ, spielen Triostücke von John Cage, Mark Ford, u.a. |  Die Abteilung der Elementaren Musikpädagogik lädt zu einem Mitmachkonzert für jede Altersstufe ein. | Der Schlagzeuger Stefan Beranek wendet sich besonders an Kinder- und Jugendliche und präsentiert seine musikpädagogischen Erfahrungen im Buch „Percussionklasse“. | Stefan Gagelmann, Solo-Pauker der Münchner Philharmoniker, gibt einen Paukenkurs für Anfänger bis Profi s. | Das Finale des Festivals ist das neu komponierte Werk von Enjott Schneider „Machine Worlds“ für Schlagzeug Solo und Orchester. Solist Stefan Blum wird gemeinsam mit den Augsburger Philharmonikern zeigen, wie man Schrott Instrumente in einen neuen Kontext stellen kann.