Leopold Mozart Kuratorium

Das Leopold-Mozart-Kuratorium Augsburg e.V. ist der Kreis der Freunde und Förderer des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg.

Seit unserer Gründung im Jahre 1986 – begonnen hatte unsere Kooperation mit dem damaligen Leopold-Mozart-Konservatorium – engagieren wir uns für den künstlerischen Nachwuchs. Wir haben uns nach Leopold Mozart benannt, dem großen Augsburger Komponisten, Musikpädagogen, Aufklärer und Vater von Wolfgang Amadeus Mozart. Leopold Mozarts wichtigstes Werk, die „Gründliche Violinschule“, wurde bereits nach seinem ersten Erscheinen vor mehr als zweihundertfünfzig Jahren schnell ein Bestseller und ist es noch heute. Grund genug, den Namen des Autors seiner Bedeutung gemäß ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken.

Jedoch erst mit dem vom Kuratorium gegründeten Internationalen Violinwettbewerb Leopold Mozart ist es gelungen, den Namen Leopold Mozart auch über das Augsburger Musikleben hinaus weltweit zu verbreiten und eine stetig wachsende Fangemeinde zu begeistern. Darüber hinaus sind unsere Preisträgerinnen und Preisträger mit ihren Engagements und Konzerten die besten Botschafter für unsere Anliegen.

In diesem Zusammenhang steht das Leopold-Mozart-Kuratorium weiterhin zu seinem Ziel, national und international auf Augsburg als einzige, historisch echte Deutsche Mozartstadt aufmerksam zu machen. 

Mit unseren Wettbewerbsveranstaltungen und dem dazu gehörigen Rahmenprogramm bieten wir ein Forum für alle, die die aktive Begegnung mit der Musik schätzen und denen die Förderung des begabten künstlerischen Nachwuchses am Herzen liegt.

Unterstützen Sie die Arbeit des Kuratoriums mit einer Spende:

Bankverbindung
Deutsche Bank 24, Augsburg
IBAN : DE 7372 0700 2400 1 777 7400
BIC-Code (SWIFT-Code): DEUT DEDB720