zurück zur Übersicht

Leopold Mozart Quartett

Das Leopold Mozart Quartett hat sich nach seiner Gründung im Jahr 2005 schnell zu einem festen Bestandteil des Augsburger Konzertlebens etabliert.

Mit großer Hingabe, Professionalität und Ausdauer haben die vier Musiker der Augsburger Philharmoniker, Mariko Umae (Geige), Živa Ciglenečki (Geige), Christian Döring (Bratsche) und  Johannes Gutfleisch (Cello), ein breites Repertoire sämtlicher Stilepochen erarbeitet und spielen im Rahmen von Festivals der Stadt Augsburg, Kammerkonzerten des Theaters Augsburg und Veranstaltungen der Kunstsammlungen in den verschiedensten Kontexten.