Masterstudiengang Musikvermittlung/ Konzertpädagogik am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg

Der Masterstudiengang Musikvermittlung/ Konzertpädagogik (Leitung Prof. Dr. Johannes Hoyer) wird seit 2012 am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg angeboten. An der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Pädagogik ist er Teil der kulturellen Bildung in und außerhalb der Universität und Teil der Weiterbildung musikalischer und musiknaher Berufe und Studiengänge.
In Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern und Netzwerken der Musikvermittlung (u.a. „MehrMusik!“, netzwerk junge ohren, BR, Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Internationale Stiftung Mozarteum) zeigt er Wege auf, wie Menschen einer vielfältigen Gesellschaft und verschiedener Kulturen Musik, ihren Schöpfern und InterpretInnen begegnen können. Dabei steht auch immer wieder Augsburg als Mozartstadt im Mittelpunkt des Interesses bzw. verschiedener Projekte.
So wurden u.a. die Ausstellungen „‘Nach den Mustern der beeden Bach‘ - Wege der Musikausbildung im 18. Jahrhundert von Bach zu Mozart“ und „Eine merkwürdige Reise – Familie Mozart auf Tour 1763/2013“ sowie Konzerte und Begleitprogramme für Kinder und Erwachsene im Rahmen der Deutschen Mozartfeste inszeniert, musikhistorische Stadtführungen zum Thema „Mozart“ präsentiert und Masterarbeiten zu Augsburger Mozartthemen verfasst. Darüber hinaus brachte sich der Studiengang beim Internationalen Leopold-Mozart-Violinwettbewerb (u.a. Moderationen) ein und wird auch zukünftig die Mozartstadt mitgestalten.