Überirdisches Konzert mit Michael Volle und Akamus - Jetzt zum Nachhören

Am 28. Februar eröffneten das Orchestra in Residence der Mozartstadt, die Akademie für Alte Musik und Baritonstar Michael Volle das Jubiläumsjahr von Seiten des Mozartfests.

Mit einem Programm aus Bach-Kantaten hinterließen die Künstler ein tief berührtes und hingerissenes Publikum. Nun hat die Akademie für Alte Musik Berlin ein Video der Augsburger zugabe auf Youtube gestellt, mit dem man die fesselnde Überzeugungskraft von Michael Volle und der Spielöfreude von Akamus noch einmal erleben kann.

Das Video ist hier zu finden: Youtube

Das nächste Konzert mit der Akademie für Alte Musik Berlin ist am 11. Mai 2019 das Erföffnungskonzert des diesjährigen Deutschen Mozartfests. Gemeinsam mit der Sopranistin Christina Landshamer stehen dann Vater und Sohn Mozart auf dem Programm.

Infos und Tickets zum Konzert gibt es hier: Mozartfest