MAN Museum

Das MAN Museum, ein Gemeinschaftsprojekt von MAN Diesel & Turbo SE und MAN SE, präsentiert in Augsburg mit Originalexponaten, Modellen,  Bildern und Infotafeln eine Zeitreise vom ersten Dieselmotor bis hin zu den innovativen Produkten und Leistungen der heutigen Zeit.

MAN und manroland web systems produzieren seit dem 19. Jahrhundert Dieselmotoren und Druckmaschinen in Augsburg. Diesen beiden Produkten und vielem mehr widmet sich das MAN-Museum seit 1953 in den ehemaligen Räumen der Forschungsanstalt für Mechanik und Gestaltung. 

Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Augsburg Hauptbahnhof mit dem Taxi oder mit der Straßenbahnlinie 3 (Richtung Haunstetten West) bzw. Linie 4 (Richtung Augsburg-Nord), dann Umsteigen am Königsplatz in die Straßenbahnlinie 2 (Richtung Augsburg-West). Steigen Sie an der Haltestelle Senkelbach aus.

Mit dem Auto
Autobahn A8 bis Ausfahrt Augsburg-Ost. Über die Mühlhauser Straße, Hans-Böckler-Straße in die Stadtbachstraße. An der T-Kreuzung rechts in die Georg-Haindl-Straße abbiegen, weiter über die Sebastianstraße und links in die Heinrich-von-Buz-Straße.