Simon Pickel

Simon Pickel erhielt seine musikalische Ausbildung im Windsbacher Knabenchor. Er studierte Internationales Kulturmanagement in Freiburg sowie Musikwissenschaft und Germanistik in Regensburg und sammelte erste Erfahrungen beim Bachfest in Leipzig sowie am Staatstheater Nürnberg. Von 2007 bis 2011 war Simon Pickel Planning & Personnel Manager des Chamber Orchestra of Europe und arbeitete weltweit mit Künstlern wie Bernard Haitink, Nikolaus Harnoncourt, Yannick Nézet-Séguin, Sir András Schiff, Emanuel Ax oder Lisa Batiashvili zusammen.

Seit Herbst 2015 ist Simon Pickel Leiter des Mozartbüros der Stadt Augsburg und in dieser Funktion Künstlerischer Leiter des Deutschen Mozartfests Augsburg sowie Wettbewerbsleiter des Internationalen Violinwettbewerbs Leopold Mozart. Seit dem Sommersemester 2018 hat er einen Lehrauftrag an der Universität Augsburg inne.