25. Oktober 2019 - 15:30 |
Festival

FAMA - 2.Festival Alte Musik Augsburg

MAXIMILIAN und der Triumph der Renaissance in Augsburg
25. - 27.10.2019

Ein besonderes Highlight im Oktober:

Das zweite von FAMA in enger Kooperation mit der Regio Augsburg veranstaltete Festival Alte Musik Augsburg wird anlässlich seines 500. Todestags die glanzvolle Epoche Kaiser Maximilians I. – „Augsburgs Goldene Zeit“ – in einer Fülle von Veranstaltungen nachzeichnen. Konzerte mit international renommierten und noch jungen Künstlern der Alten Musik-Szene, Workshops, eine Exkursion, eine Instrumentenausstellung und kulinarische Genüsse erwarten die Besucher. Erleben und genießen Sie drei Festtage im Zeichen von Augsburgs "Goldener" Zeit!

Freitag, 25. Oktober 2019, 15:30 – 18:30 Uhr
Leopold-Mozart-Zentrum, Augsburg, Maximilianstraße 59, 86150 Augsburg

Workshop 1: Renaissancetanz mit Jadwiga Novacek (Hochschule für Musik und Theater München)
Unkostenbeitrag: 40,00 Euro
Anmeldung : info@fama-augsburg.de

Freitag, 25. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Rathaus Augsburg, Goldener Saal

Festliches Eröffnungskonzert
Musik aus Augsburgs Goldener Zeit
Madrigale, Moresken und Canzonen 

Musik von Philippe Verdelot, Ivo de Vento, Giaches de Wert, Orlando Lasso, Cipriano de Rore, Luca Marenzio, Hans Leo Hassler u.a.

Ensemble InVocare, Ensemble FAMA

 

Samstag, 26. Oktober 2019 11:00 – 15:00 Uhr
Leopold-Mozart-Zentrum, Augsburg, Maximilianstraße 59, 86150 Augsburg

Workshop 2: Blockflöte in der Renaissance, Ensemblespiel & Solorepertoire mit Iris Lichtinger (Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg)
Leopold-Mozart-Zentrum, Augsburg, Maximilianstraße 59, 86150 Augsburg

Unkostenbeitrag: 50,00 Euro / ermäßigt 30,00 Euro für Studenten und Jugendliche
Anmeldung  per E-Mail an info@fama-augsburg.de

INFO: www.fama-augsburg.de

 

Samstag, 26. Oktober 2019, 15:00 Uhr
Kirche Sankt Martin, Gabelbach

Konzertexkursion

Michael Eberth an Schwabens ältester Orgel von Marx Günzer (1609) & Ensemble Dulcisonantes

Musik von Tilman Susato, Arnold Schlick, Antonio de Cabezon, Hans Kotter, Marcantonio da Bologna und aus dem Buxheimer Orgelbuch

14:00 Uhr: Abfahrt des Shuttlebus Augsburg, Kennedyplatz nach Gabelbach 15:00 Uhr: Kirche Sankt Martin, Gabelbach (Zusmarshausen) 16:30 Uhr: Rückfahrt des Shuttlebus nach Augsburg, Kennedyplatz

­­­­­­­­­­­­­­
Samstag, 26. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Katharinenkirche im Schaezlerpalais Augsburg

Das Amulett des Kaisers – Maximilians Lieder

Das Ensemble PER-SONAT unter der Leitung von Sabine Lutzenberger präsentiert den musikalischen Zeitgeschmack der Frührenaissance. Die burgundische Hofkapelle Karls des Kühnen galt als die berühmteste in ganz Europa und Maximilian sollte sie während der glücklichen Ehejahre mit Maria von Burgund schätzen und lieben lernen.

Ausführende: PER-SONAT

 

Sonntag 27. Oktober 2019, 9.00 – 15:30 Uhr
Leopold-Mozart-Zentrum, Augsburg, Maximilianstraße 59, 86150 Augsburg

Workshop 3: Weltliche Mehrstimmigkeit im späten 15. Jahrhundert

für Sänger*innen und Instrumentalist*innen mit Prof. Dr. Marc Lewon (Schola Cantorum Basel) , Prof. Baptiste Romain (Schola Cantorum Basel) und Sabine Lutzenberger

Unkostenbeitrag: 80,00 Euro / ermäßigt 50,00 Euro für Studenten und Jugendliche
Anmeldung bitte per E-Mail an info@fama-augsburg.de

­­­

Sonntag, 27. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Moritzsaal, St. Moritz Augsburg

Kaiser Maximilian zu Gast bei Jakob Fugger - Abschlusskonzert mit Geschichten bei Musik und kulinarischen Genüssen

Beim Abschlusskonzert des 2. Festivals für Alte Musik Augsburg im Moritzsaal verbinden sich Geschichten der Renaissance mit Musik aus dem Umfeld Kaiser Maximilians, dargeboten vom Ensemble des Forums Alte Musik Augsburg und dem Autor, Schauspieler und Regisseur Peter Pius Irl.  In der Konzertpause gibt es genügend Zeit für kulinarische Genüsse.

Ausführende: Ensemble FAMA und Peter Pius Irl, Rezitation