30. März 2018 - 15:00 |
Konzert

Karfreitagskonzert in St Anna - Graun: Der Tod Jesu

CARL HEINRICH GRAUN - KANTATE "DER TOD JESU"

Seit ihrer Berliner Uraufführung 1755 zählte Carl Heinrich Grauns „empfindsame“ Passionskantate "Der Tod Jesu" auf ein Libretto Karl Wilhelm Ramlers lange Zeit zu den meistaufgeführten Werken dieses Genres. Noch bis Ende des 19. Jahrhunderts konnte sie sich im Repertoire zahlreicher Oratorienvereine und Singakademien (allen voran der Berliner Sing-Akademie) behaupten, oft gleichberechtigt neben Bachs oratorischen Passionen, die ihr in der 2. Hälfte des Jahrhunderts schließlich den Rang abliefen.

Es gilt,  diese epochemachende und für ihre Zeit maßstabsetzende Passion wieder zu entdecken.

Vokalsolisten
Madrigalchor bei St. Anna
Capella St. Anna
Leitung: Michael Nonnenmacher