Download Programmflyer Deutsches Mozartfest 2020 (PDF)
Tickets für das DEUTSCHE MOZARTFEST 2020 
INFORMATIONEN WEGEN CORONA:
Das Veranstaltungsverbot in Bayern gilt momentan bis zum 19. April. Daher ist das Deutsche Mozartfest 2020 derzeit noch nicht abgesagt.
Sollte durch weitere Anordnungen eine Absage oder Verschiebung erforderlich sein, werden wir dies auf unserer Homepage bekannt geben und alle Kartenkäufer*innen über die weiteren Modalitäten informieren. Bitte sehen Sie derzeit von weiteren Nachfragen ab.
Wir wünschen Ihnen in dieser Zeit alles Gute und viel Gesundheit und hoffen, Sie baldmöglichst wieder in unseren Konzerten begrüßen zu können.
Ihr Team des Deutschen Mozartfests Augsburg

Next events

Mozartstadt

Auf den Spuren der Mozarts 

Die Mozarts haben viele Spuren in Augsburg hinterlassen: Ob in Leopold Mozarts Geburtshaus, im Kleinen Goldenen Saal, in der Basilika St. Ulrich und Afra oder auch in der berühmten Fuggerei - überall kann man auf den Spuren der berühmten Familie wandeln und erleben, wo Vater Leopold zur Schule gegangen ist oder wo der junge Wolfgang Amadeus selbst musiziert hat. Das Deutsche Mozartfest Augsburg und unsere Netzwerkpartner nutzen diese aber auch viele weitere historische und moderne Konzertorte und für die Musikerinnen und Musiker ist es stets etwas ganz Besonderes, im authenthischen Ambiente aufzutreten. Begeben Sie sich auf einen virtuellen Spaziergang durch Augsburg.


MEHR

 

Deutsches Mozartfest

MZRT & BTHVN
11. JANUAR / 8. - 24. MAI / 13. - 14. JUNI

Mozart und Beethoven – zwei Ton-Titanen. Beide waren fast gleich alt und werden gerne zusammen mit Haydn zur »Wiener Klassik« gezählt. Und dennoch liegen zwischen Mozart und Beethoven musikalische Welten. Wir wissen nicht, wie Mozart die Musik verändert hätte, wenn er die Französische Revolution und die auf den Kopf gestellte Gesellschaft miterlebt hätte. Mozart war, ist und bleibt ein Unvollendeter.

Beethoven konnte Mozarts Werk nicht nur vollenden, sondern er wagte es, die von Mozart bereits aufgebrochenen Formen endgültig zu sprengen. Bei Streichquartetten, Klaviertrios und -sonaten und vor allem bei Symphonien gilt nicht Mozart als der Maßstab, sondern BTHVN (wie Beethoven häufig seine Werke unterschrieb). Dieser löste sich aus Mozarts Schatten und schuf eine von der ästhetischen Correctness der höfischen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts befreite, neue Musik – mit der er auch noch Geld verdiente.

Das Deutsche Mozartfest 2020 begibt sich auf die Suche nach Verbindungen und Trennlinien zwischen Mozart und Beethoven. Nicht fehlen dürfen dabei die ikonischen Werke: Mozarts
Requiem und ein Zyklus von Beethoven-Symphonien, allerdings auf eine ganz eigene Art.


MEHR

MEHR MUSIK!

DIE MUSIKVERMITTLUNG IN DER DEUTSCHEN MOZARTSTADT AUGSBURG 

MEHR MUSIK! ist das Musikvermittlungsprogramm der Stadt Augsburg, das sich mit einer breiten Palette von Angeboten vor allem an die jungen Augsburgerinnen und Augsburger wendet. Dabei stehen ein partizipativer Ansatz und die Annäherung an Musik über Klangexperimente im Vordergrund. Für erwachsene Musikliebhaber bietet MEHR MUSIK! unterschiedlichste Fortbildungen und Konzertprojekte; ungewohnte Klänge stehen dabei gerne im Vordergrund. 


MEHR

Deutsche Mozart-Gesellschaft

GEMEINSAM FÜR MOZART

Die Deutsche Mozart-Gesellschaft Augsburg hält das Erbe Wolfgang Amadeus Mozarts und seiner Familie lebendig und lässt sie auf authentische Weise in das heutige Musikleben mit einfließen. Ihr gehören Mozartvereinigungen in ganz Deutschland sowie Mitglieder in aller Welt an. Die Gesellschaft veranstaltet regelmäßig das Deutsche Mozartfest, Kammerkonzerte und Kunstfahrten. Sie engagiert sich in der Nachwuchsförderung u. a. mit der Mozart­ Musizierwoche und Schulprojekten.


MEHR